Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung

Betriebswirtschaftliches Management

Die ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH begleitet als regionaler Bildungspartner Menschen bei der Aus- und Weiterbildung. In Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer bieten wir hochwertige Bildungsangebote im Bereich des Betriebswirtschaftlichen Managements und der Unternehmensführung. Gegenstand der Kurse sind anspruchsvolle betriebswirtschaftliche, aber auch fachübergreifende Themen.

Ansprechpartner

Andrea Weigelt
Telefon: 0341 468 639-18

Ihre Bildungsangebote

Vertrags- und Haftungsrecht für Unternehmen

Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung
Kursnummer Sem 10/2
Die reibungslose Abwicklung unternehmerischer Vertragsbeziehungen erfordert Bewusstsein für die rechtlichen Anforderungen an einen Vertragsabschluss und etwaige Haftungsrisiken.
Seminar
Teilnahmebescheinigung
Förderung möglich

Projekt-Manager

Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung
Kursnummer 1801.08/2
Die abteilungsübergreifende Bearbeitung von Aufgaben oder die erfolgreiche Realisierung langfristig angelegter Projekten erfordern neue Methoden der Zusammenarbeit und Erfolgskontrolle. In der Weiterbildung erhalten Sie das Handwerkszeug, um als Projektleiter zu arbeiten …
berufsbegleitend
IHK-Zertifikat
Förderung möglich

Geprüfter Handelsfachwirt – Weiterbildung neben dem Beruf

Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung
Kursnummer 1801.05
Die Herausforderung für ein Handelsunternehmen ist es, schnell zu reagieren auf technische Innovationen, Moden oder gesellschaftliche Trends. Dafür werden praxisorientiert ausgebildete Handelsmanager gebraucht …
berufsbegleitend
IHK-Prüfung
Förderung möglich

Gewinnen statt Siegen – Grundlagen der Mediation

Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung
Kursnummer Sem 15/1
Dieses Seminar führt Sie ein in die Grundlagen der Mediation und macht Sie mit den Möglichkeiten, aber auch den Grenzen und den wichtigsten Techniken der Mediation bekannt.
Seminar
Teilnahmebescheinigung
Förderung möglich

Change Management – Wie Sie erfolgreich mit Ihren Mitarbeitern (digitale) Veränderungsprozesse meistern!

Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung
Kursnummer Sem 24/2
Das Hineinwachsen in digitale Arbeits- und Lebenswelten bedeutet für Unternehmen und die arbeitenden Menschen darin ständige Veränderung. Oft steht der Mensch dem Wandel jedoch skeptisch gegenüber.
Seminar
Teilnahmebescheinigung
Förderung möglich

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)

Betriebswirtschaftliches Management und Unternehmensführung
Kursnummer 1801.09/4
Datenschutz wird international immer wichtiger. Der Lehrgang vermittelt zuküftigen betrieblichen Datenschutzbeauftragten alle nach § 4f II BDSG notwendigen Kenntnisse.
berufsbegleitend
IHK-Zertifikat
Förderung möglich

Inhalte der Kurse in Betriebswirtschaftlichem Management und Unternehmensführung

Im Bereich des Betriebswirtschaftlichen Managements und der Unternehmensführung bietet die ZAW Leipzig GmbH Weiterbildungsmaßnahmen zum Geprüften Betriebswirt an. Geprüfte Betriebswirte arbeiten im mittleren bis gehobenen Management. Sie planen, steuern und überwachen Prozesse und Vorgänge innerhalb eines Unternehmens. Themen der Weiterbildung sind marktwirtschaftliches Handeln, Marketing, Bilanz und Steuern, Wirtschaftsbeziehungen, Personalmanagement sowie betriebliche Prozesse.

Wer sich für eine Weiterbildung zum Geprüften Industriefachwirt entscheidet, erhält eine umfassende Allround-Qualifikation für das mittlere oder gehobene Management. Ein geprüfter Industriefachwirt wird weiterhin in der Personal- und Finanzplanung, im Rechnungswesen oder in der Material- und Absatzwirtschaft eingesetzt.

Die Kurse zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt finden berufsbegleitend oder in Vollzeit statt. Geprüfte Wirtschaftsfachwirte planen, steuern und überwachen Geschäftsprozesse in einem Industrie- oder Handelsunternehmen. Wer einen Kurs zum Geprüften Handelsfachwirt belegt, kann anschließend in Groß- und Einzelhandelsunternehmen Fach- und Führungsaufgaben übernehmen. In seinem Arbeitsalltag steuert ein Geprüfter Handelsfachwirt vor allem Ein- und Verkaufsprozesse oder kümmert sich um das Finanz- und Rechnungswesen.

Die Immobilienwirtschaft ist eine moderne Dienstleistungsbranche. Ein Geprüfter Immobilienfachwirt erwirbt spezielle Kenntnisse in der Wohnungswirtschaft und findet seinen Arbeitsplatz bei Banken oder Beratungsunternehmen oder als selbstständiger Immobilienmarkler. Der Kurs zum Geprüften Fachwirt für Büro- und Projektorganisation befähigt die Absolventen zur Betreuung von betrieblichen und kundenorientierten Prozessen oder zur Vorbereitung von Veranstaltungen oder Konferenzen. Darüber hinaus werden von ihnen Berichte und Analysen erstellt und Entscheidungsprozesse koordiniert.

Projekt-Manager (IHK) kümmern sich abteilungsübergreifend um die Realisierung von langfristigen Projekten und Aufgaben einschließlich der Erfolgskontrolle. Diese Weiterbildung vermittelt den Teilnehmern das Handwerkszeug, um erfolgreich als Projektleiter zu arbeiten.

Wer im Internet-Handel erfolgreich sein will muss das erforderliche Wissen mitbringen und die Spielregeln kennen. Der Kurs E-Commerce-Manager (IHK) vermittelt das spezielle Wissen aus Internet, Marketing und Logistik.

Planen Sie mit der ZAW Leipzig GmbH Ihre nächsten Karriereschritte

Besonders die berufsbegleitenden Kurse stellen hohe Anforderungen an die Belastbarkeit der Studierenden. Kurse der ZAW Leipzig GmbH erfordern ein hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Motivation. Teilnehmer sollten auf eine eventuelle Dreifachbelastung durch Beruf, Ausbildung und Familie vorbereitet sein. Die meisten Teilnehmer sind hoch motiviert und schließen die Weiterbildung mit einem guten Ergebnis ab.

Nach Teilnahme und erfolgreichen Prüfung erhält jeder Teilnehmer ein bundesweit einheitliches Zeugnis. Der IHK-Abschluss wird bei nationalen und internationalen Industrie- und Dienstleistungsunternehmen hoch geschätzt, er ist bundes- und europaweit anerkannt. Je nach gewähltem Kurs bestehen zusätzliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Mitarbeiter der ZAW Leipzig GmbH beraten Sie gerne über Ihre beruflichen Perspektiven.

International anerkannt und staatlich gefördert

Für eine Weiterbildung BWL oder zur Weiterbildung betriebliches Management ist weder Abitur noch eine Hochschulzugangsberechtigung erforderlich. Die Zulassung zu den einzelnen Kursen wird durch eine Rechtsverordnung geregelt und ist an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne über die Zugangsvoraussetzungen.

Fachkräfte, die sich auf einen Weiterbildungsabschluss vorbereiten, können vom Staat durch das Aufstiegs-BAföG oder den Weiterbildungsscheck Sachsen finanziell gefördert werden. Das gemeinsam von Bund und den Ländern getragene Aufstiegs-Bafög unterstützt Personen altersunabhängig bei der Erweiterung ihrer beruflichen Qualifikation.

Durch die zentrale Lage in der Region Leipzig und die bestens ausgebaute Infrastruktur, ist die ZAW Leipzig GmbH für Kursteilnehmer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gut zu erreichen. Eine praxisorientierte Ausbildung ist der beste Weg eines Unternehmens, gute Fachkräfte langfristig an das Unternehmen zu binden. Kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung oder Umschulung haben.

Weitere Berufsfelder

Technisches Management

Die ZAW Leipzig GmbH bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung zum Geprüften Technischen Betriebswirt und Geprüften Technischen Fachwirt. Die Kurse bereiten Sie intensiv auf die entsprechende IHK-Prüfung vor.

Meisterstudium

Industriemeister sind qualifizierte, technische Führungskräfte. Als fachlich kompetente Werkstattleiter mit Personalverantwortung koordinieren sie die Produktionsabläufe und stellen Qualitätsstandards sicher.

Personalmanagement

Industriemeister sind qualifizierte, technische Führungskräfte. Als fachlich kompetente Werkstattleiter mit Personalverantwortung koordinieren sie die Produktionsabläufe und stellen Qualitätsstandards sicher.