Weiterbildung Industriemeister Printmedien

Geprüfter Industriemeister Printmedien

Industriemeister Printmedien planen, steuern und kontrollieren medientechnische Produktionen auf der Basis technischer, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Zusammenhänge.

Geprüfter Industriemeister Printmedien

Neue und klassische Medien prägen die Druck- und Medienindustrie und eröffnen neue Geschäfstfelder. Mit der berufsbegleitenden Weiterbildung zum Geprüften Industriemeister Printmedien erlernen Sie Kenntnisse der Medien- und Informationstechnik und der Betriebswirtschaft.

Die Weiterbildung wird in Zusammenarbeit mit der Fernseh Akademie Mitteldeutschland (FAM) durchgeführt.

Welche Inhalte vermittelt der Kurs?

Die Qualifikation zum Geprüften Industriemeister Printmedien vertieft Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in folgenden Themenfeldern:

Grundlegende Qualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Handlungsbereich "Medienproduktion"
  • Handlungsbereich "Führung und Organisation"

Welchen Abschluss ermöglicht mir die Qualifikation?

Die Weiterbildung zum Geprüften Industriemeister Printmedien bereitet Sie intensiv auf die IHK-Prüfung vor. Mit bestandener IHK-Prüfung erwerben Sie den bundesweit anerkannten Abschluss "Geprüfter Geprüften Medienfachwirt Print".

Der Abschluss ist dem Niveau 6 (Bachelor Niveau) im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) zugeordnet. Details finden Sie unter www.dqr.de

Welche Zulassungsvoraussetzung benötige ich?

Die Teilnahme an diesem Kurs bereitet Sie intensiv auf die Prüfung vor.

Die konkreten Zulassungsvoraussetzungen für die Teilnahme an der Prüfung entnehmen Sie bitte der Rechtsverordnung unter www.bmbf.de. Gerne nennen wir Ihnen die Ansprechpartner, die für Sie zuständig sind.

An wen richtet sich der Kurs?

Der Kurs richtet sich an Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und/oder einschlägiger Berufserfahrung, die künftig Führungspositionen übernehmen wollen.

Gibt es Fördermöglichkeiten?

Sie können sich die Fortbildung durch das Aufstiegs-BAföG fördern lassen. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen und beraten Sie zu Möglichkeiten, die für Sie in Frage kommen.

Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

Wie ist der Kurs organisiert?

Die Inhalte zum Geprüften Industriemeister Printmedien wird Ihnen berufsbegleitend im Präsenz-Unterricht vermittelt. Wir empfehlen ergänzend Zeit für das Selbststudium einzuplanen.

Der Nachweis über die berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation (Ausbildereignung) muss spätestens zur Anmeldung des letzten Prüfungsbestandteils erbracht sein.

Kursdauer ohne Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

12.03.2024 bis 30.07.2027
(860 Unterrichtsstunden)

Grundlegende Qualifikationen

(300 Unterrichtsstunden)

  • berufsbegleitender Präsenzunterricht
    Dienstag und Donnerstag, 17:00 - 20:15 Uhr
    Prüfungsvorbereitung in Vollzeit 1 Woche im April 2025

Handlungspezifische Qualifikationen

(560 Unterrichtsstunden zzgl. 170 UStd. (weitere, zweite Fachrichtung/
Wahlpflichtschwerpunkt))

  • Prüfungsvorbereitung in Vollzeit 1 Woche im Mai 2027

Zur kostenlosen Info-Veranstaltung anmelden

Hier können Sie sich zur kostenlosen Info-Veranstaltung anmelden

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Veranstaltung.

Nutzen Sie das Kontaktformular, um sich schnell zur Veranstaltung anzumelden.




Datum
Anrede*
* Die mit Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Hinweis zur Verwendung Ihrer Daten

Die Datenspeicherung erfolgt unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Mit dem Abschicken des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die ZAW Leipzig GmbH die angegebenen Daten zum Zweck der Information, Beratung und Organisation von Veranstaltungen der beruflichen Bildung elektronisch speichert und nutzt. Sie sind damit einverstanden, dass die ZAW Leipzig GmbH Sie mit Informationen, entweder postalisch oder auf elektronischem Weg, versorgt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen.

Zur Datenschutzerklärung

Ansprechpartner:in

Info-Veranstaltung

5. März 2024

Weiterbildung Industriemeister Printmedien

17:00 Uhr

Weitere Termine finden Sie hier

Anmelden oder Infomaterial anfordern!

Infomaterial anfordern

Kursdatum
Anrede
Titel
Hinweis zur Verwendung Ihrer Daten
Die Datenspeicherung erfolgt unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Mit dem Abschicken des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die ZAW Leipzig GmbH die angegebenen Daten zum Zweck der Information, Beratung und Organisation von Veranstaltungen der beruflichen Bildung elektronisch speichert und nutzt. Sie sind damit einverstanden, dass die ZAW Leipzig GmbH Sie mit Informationen, entweder postalisch oder auf elektronischem Weg, versorgt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Zur Datenschutzerklärung

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Ähnliche Angebote

Geprüfter Industriemeister Printmedien inklusive Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Weiterbildung Industriemeister Printmedien

Mit einer Weiterbildung zum Industriemeister Printmedien planen, steuern und kontrollieren medientechnische Produktionen auf der Basis technischer, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Zusammenhänge.